Home  >  Service  >  Ausleihe

Ausleihe

Medien ausleihen
Die Ausleihe erfolgt nur unter Vorlage eines gültigen Bibliotheksausweises nach Zahlung des Benutzungentgeltes. Der Bibliotheksausweis ist nicht auf andere Personen übertragbar. 
Die Tarife entnehmen Sie den AGBs (Allgemeine Geschäftsbedingungen)

Es gelten folgende Ausleihfristen: 

Bücher
 
4 Wochen
Bücher (Bestseller-Service)
 
2 Wochen
Hörbücher
 
4 Wochen
Musik-CDs
 
2 Wochen
Software
 
2 Wochen
Konsolenspiele
 
2 Wochen
Filme
 
1 Woche
Zeitschriften
 
1 Woche
Medienboxen
 
6 Wochen mit Institutionsausweis

 

Medienrückgabebox 1








Medienrückgabebox

Die Medienrückgabebox dient der Rückgabe ausgeliehener Medien außerhalb der Öffnungszeiten der Bibliothek.

Bitte beachten Sie:
  1. Achten Sie auf die Vollständigkeit jedes Mediums.
  2. Großformatige Medien passen unter Umständen nicht in den Einwurf.
  3. Die Medienrückgabebox wird morgens vor Öffnung der Bibliothek geleert. Sollten Sie ein bereits fälliges Medium erst nach Schließung der Bibliothek einwerfen, berechnen wir Ihnen das entstandene Mahnentgelt.
  4. Bei gesperrter Box bitte keine Medien außerhalb der Box ablegen.
  5. Bücher, die über die Fernleihe aus anderen Bibliotheken ausgeliehen wurden, bitte ausschließlich während der Öffnungszeiten auf der 1. Etage zurückgeben.
  6. Die Medienrückgabebox bleibt während der Öffnungszeiten geschlossen.


gefördert vom

Ministeriumlogo







Medien verlängern
So können Sie Ihre Medien innerhalb der Leihfrist unter Angabe Ihrer Benutzerausweisnummer verlängern:

 

  • Persönlich mit Ihrem Bibliotheksausweis
  • über Ihr Kundenkonto im Online-Medienkatalog
  • telefonisch unter 05221 - 189 – 8040
  • per Mail unter bibliothek@herford.de  
  • per Fax unter 05221 - 189-8048
  • schriftlich  

Entliehene Medien können maximal zweimal verlängert werden, sofern keine Vormerkung eines anderen Nutzers vorliegt. Romane aus dem Bestseller-Service sind nicht verlängerbar. Eine Verlängerung ist spätestens am letzten Tag der Ausleihfrist möglich, ansonsten gilt die Leihfrist als überschritten und es werden Mahnentgelte berechnet.

Medien vormerken
Ist ein von Ihnen gewünschtes Medium ausgeliehen, können Sie dieses an der Information auf der 1. Etage kostenpflichtig vormerken lassen. Sobald das vorgemerkte Medium für Sie zur Ausleihe bereitsteht, werden Sie von uns per Post oder e-mail benachrichtigt.